Schalltechnische Lösungen für den Holzbau

Holzbalkenlage und Massivholzbauteile

Holzbau

Wie realisiert man nachhaltiges Bauen? Gemeinsam.

Holz ist ein Werk- und Baustoff der Zukunft und ihm kommt eine große ökologische und klimapolitische Bedeutung zu. Mit Hilfe der Kommission „Bauen mit Holz“ wird das nachhaltige Bauen noch stärker in den Fokus des Bauwesens gerückt. Daraus ergeben sich mitunter anspruchsvolle schalltechnische Aufgabenstellungen.

Im Allgemeinen wird Holzbauteilen eine schwächere akustische Wirkung als massiven Konstruktionen nachgesagt, insbesondere bei tiefen Frequenzen. Selbst bei Einhaltung von bauordnungsrechtlichen oder erhöhten schalltechnischen Anforderungen können Nutzer unzufrieden sein. Eine gezielte akustische Ertüchtigung unterschiedlicher Holzbauweisen ist sicher umsetzbar.

Mit dem Abhängesystem REGUFOAM hangers können beispielsweise tieffrequent abstimmbare Unterdecken umgesetzt werden, welche zu einer merklichen Veränderung im vorgenannten, kritischen Frequenzbereich von Holzbalkendecken führen. Die schalltechnische Verbesserung von Massivholzdecken wird hingegen über die elastische, massenerhöhende REGUPOL comfort S1 Ausgleichsschüttung realisiert, die in Kombination mit REGUPOL comfort Trittschalldämmunterlagen eine effektive Schallschutzmaßnahme darstellt. Ergänzend dazu bietet die REGUFOAM vibration Range Lagerstreifen zur Stoßstellendämmung.

REGUPOL comfort

REGUPOL comfort

Trittschallschutz und elastische, massenerhöhende Ausgleichsschüttung für Renovierung, Sanierung und Holzbauprojekte

REGUFOAM hangers

REGUFOAM hangers

Hocheffiziente Akustiklösungen für abgehängte Deckensysteme

REGUFOAM strips

REGUFOAM strips

Bauaufsichtlich zugelassene Wand- und Deckenlager zur Reduzierung der Flankenübertragung bei Massivholz- und CLT-Elementen

Fragen Sie die Experten

Sie haben Fragen zu unseren REGUPOL Produkten zur Schwingungsisolierung oder Trittschalldämmung? Unsere Experten sind für Sie da und unterstützen Sie gerne.

Merkliste
Kontakt